Die Equitana Open Air - Ein Blogbeitrag von Lucia

Inhalte

Es wieder los: Mit der steigenden Impfquote sind große Veranstaltungen zunehmend wieder möglich. Daher erzählt euch unsere RIDAYS Bloggerin Lucia, die ihr schon aus anderen Beiträgen kennt, von ihrem letzten Besuch der bekannten Messe Equitana Open Air. Vielleicht seid ihr ja bei der nächsten auch dabei?

Warum Lucia den Reitsport so liebt:

„Man arbeitet mit Tieren, die ihren eigenen Charakter haben. Kein Tag und kein Training ist wie das andere. Man freut sich über Erfolge, steckt Misserfolge weg und wächst gemeinsam mit seinem Pferd. Man übernimmt die Verantwortung für ein Lebewesen. Das sollte man nicht vergessen. Mein Lieblingsspruch ist: Reiten ist kein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung.“
Lucia

Equitana Open Air

Das größte Breitensportfestival Deutschlands

Die erste Equitana fand bereits im Jahr 1971 statt. Heute gilt die Equitana Open Air nicht nur als das größte Breitensportfestival Deutschlands, sondern viel mehr als die Weltmesse des Pferde- & Reitsports. Sie findet in Mannheim und Neuss statt. Auf dem Gelände des Rennbahnparks Neuss treffen rund 25.000 Besucher an drei Messetagen auf die Vielfalt des Reitsports. Die etwas größere Schwester-Messe der Equitana Open Air in Neuss und Mannheim ist die Equitana auf dem Messegelände Essen. Diese findet in den Messehallen auf rund 90.000 m² statt und zählt ca. 180.000 Besucher.

Aussteller auf der Equitana

Auf der Equitana treffen mehr als 250 Aussteller aufeinander. Hier ist für jeden was dabei, denn die Angebote reichen von einer einfachen Bürste bis zu professioneller Turnierausstattung. Darüber hinaus findet man auf der Equitana auch allerlei etwas ausgefallenere Angebote. Auf der Equitana in den Messehallen von Essen werden beispielsweise ganze Pferdeboxen- oder Führmaschinen-Systeme vorgestellt.

Programm der Equitana

Neben den vielen Ausstellern, die ihre Produkte präsentieren und verkaufen, bietet die Equitana ein spannendes Rahmenprogramm für Klein und Groß. Hierzu zählen beispielsweise Gastauftritte verschiedener bekannter Reiter und Trainer, Vorstellungen verschiedener Pferderassen und Reitarten, Live-Unterricht mit verschiedenen Trainern und auch die ein oder andere (Kostüm-) Kür.

Man trifft zum Beispiel auf Trainer wie Sandra Schneider, kann bei den verschiedenen Equitana Open Air Cups zugucken oder Shows erleben, in denen ausschließlich spanische Pferde, Islandpferde, Welsh-Ponys oder eine andere Rasse vorgestellt werden. Außerdem werden verschiedene Reitarten wie zum Beispiel Working Equitation vorgestellt. Darüber hinaus finden sogenannte Webstar Conventions statt. Hier trifft man auf einige aus dem Internet bekannte Persönlichkeiten und hat die Möglichkeiten, kurz mit ihnen zu plaudern.

Damit auch die ganz Kleinen auf ihre Kosten kommen – schließlich kennt die Begeisterung für das Reiten kein Alter –, werden Ponyreiten und Kinderschminken angeboten. Eine große Auswahl an Essens-Angeboten rundet den Besuch ab.

Meine Eindrücke beim Besuch der Equitana Open Air in Neuss

Für mich als Reiterin durfte ein Besuch der Equitana einfach nicht fehlen. Deshalb bin ich dieses Jahr gemeinsam mit Freundinnen aus dem Stall auf die Equitana Open Air in Neuss gefahren. Schon der erste Eindruck war überwältigend. Beim Betreten des Geländes wurde ich von Eindrücken überflutet. Umgeben von Menschen, die meine Leidenschaft teilen, konnte man die Begeisterung quasi in der Luft spüren. Beim ersten Streifzug durch die Stände war ich auch vom Angebot begeistert, Zubehör wie Satteldecken stapelten sich in den Regalen bis unters Dach.

Ich hatte vor allem den Eindruck, dass, anders als auf vielen Pferdemessen, auf der Equitana die Vielfalt im Vordergrund steht. Es gibt nichts, was man auf der Equitana nicht finden und kaufen kann. Hier bekommt man jegliches Zubehör für jedes Pferd – vom Pony bis zum Großpferd – vor allem natürlich ein Traum für Pferdebesitzer. Die Vielfalt spiegelte sich auch in den auf der Equitana vorzufindenden Pferderassen wider, was mich besonders begeistert hat. Auf meinem Besuch habe ich von klein bis groß und in jeder Fellfarbe wunderschöne Pferde entdecken können. Darüber hinaus wurden Reitstile aus aller Welt vorgestellt. Persönlich hat mir das Barockreiten sehr gut gefallen.

Ich denke, ein Besuch der Messe ist für Reitfans immer lohnend. Man kann entspannt durch die Ladenstraßen schlendern, sich verschiedene Vorstellungen ansehen, auf einige bekannte Menschen treffen und etwas essen und trinken. Wahrscheinlich zieht auch die ein oder andere neue Errungenschaft zuhause oder beim Pferd im Stall ein. So habe ich beispielsweise nicht nur eine Jacke und Reithose, sondern auch eine Schabracke zu viel gekauft – aber was soll’s. 😉  Man begegnet tausenden von Menschen, die die eigene Leidenschaft teilen. Das Ambiente der Messe hat mich wirklich begeistert.

Ich finde, die Equitana ist mehr als eine einfache Messe: Sie zeigt, wie besonders und vielfältig der Pferdesport ist und bringt Menschen zusammen.

Wart ihr auch schon mal dort? Schickt uns eure Eindrücke gerne per Instagram und erzählt uns von euren Erlebnissen auf der Equitana – vielleicht habt ihr ja auch Tipps für alle, die noch vorhaben, zu gehen.

Eure Lucia

Passende Beiträge

Unsere Gastgeber

Teaserbild-Basis
Deutschland – Saarland – Nohfelden – Gonnesweiler
Die Reitanlage liegt in Nohfelden – Gonnesweiler in Saarland. Erlebe deinen Reiturlaub in einzigartigen Landschaften in Deutschland.
Teaserbild-Basis
Deutschland – Saarland – Merzig-Silwingen
Der Heidwaldhof liegt in Merzig-Silwingen in Saarland. Erlebe deinen Reiturlaub in einzigartigen Landschaften in Deutschland.
Teaserbild-Basis
Deutschland – Sachsen – Steubeln
Der Pferdehof Steubeln liegt in Steubeln in Sachsen. Erlebe deinen Reiturlaub in einzigartigen Landschaften in Deutschland.
Teaserbild-Basis
Deutschland – Sachsen – Bad Schmiedeberg
Der Pferdehof Wiesengrund liegt in Bad Schmiedeberg in Sachsen. Erlebe deinen Reiturlaub in einzigartigen Landschaften in Deutschland.
Teaserbild-Basis
Deutschland – Sachsen – Bernstadt
Rancho de la Luz liegt in Bernstadt in Sachsen. Erlebe deinen Reiturlaub in einzigartigen Landschaften in Deutschland.
Zurück
Weiter

Weitere Beiträge