Die richtige Futterwahl

Inhalte

Eine ausgewogene Ernährung spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer geliebten Pferde. Deswegen sollte das Futter für Pferde passend gewählt werden. In diesem Beitrag erfährst du, was Pferde essen sollten, welche Futteroptionen eine gute Wahl darstellen und wie oft und in welchen Mengen sie gefüttert werden sollten.

Was sollten Pferde essen?

Pferde sind von Natur aus Pflanzenfresser. Ihre Verdauungssysteme sind darauf ausgerichtet, Fasern aus pflanzlichen Quellen zu verarbeiten. Die Grundlage der Pferdeernährung sollte daher qualitativ hochwertiges Raufutter sein. Dieses kannst du deinem Pferd in Form von Heu oder Weidegras zur Verfügung stellen. Das Heu sollte dabei frisch, duftend und frei von Schimmel oder Staub sein. Es ist wichtig, dass Pferde stets Zugang zu Raufutter haben, um ihr Verdauungssystem gesund zu halten. Futter für Pferde besteht aber nicht nur aus Heu oder Stroh. Neben Raufutter benötigen Pferde auch ergänzendes Futter, um ihren Nährstoffbedarf vollständig zu decken. Darunter zählen Kraftfutter, Müsli oder Pellets und Mineralfutter.

Kraftfutter

Kraftfutter, wie Hafer, Gerste oder Mais, kann je nach den individuellen Bedürfnissen deines Pferdes als Energiequelle dienen. Es sollte jedoch sparsam eingesetzt werden, insbesondere bei Pferden mit einem geringen bis mäßigen Aktivitätslevel, um eine Überfütterung zu vermeiden.

Müsli oder Pellets

Müsli oder Pellets, die speziell für Pferde entwickelt wurden, können zusätzliche Vitamine, Mineralien und Proteine liefern. Achte dabei immer darauf, ein hochwertiges Produkt zu wählen, das den Bedürfnissen deines Pferdes entspricht.

Mineralfutter

Mineralfutter kann deinem Pferd helfen, den Bedarf an lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementenzu decken. Es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse deines Pferdes zu berücksichtigen. Hole dir dafür gegebenenfalls tierärztlichen Rat ein. So kannst du dir im Zweifelsfall sicher sein, das richtige Futter für Pferde zu wählen.

Wie oft und wie viel füttern?

Die Fütterung deines Pferdes sollte an dessen Alter, Aktivitätslevel und weitere individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Im Allgemeinen sollten Pferde in mehreren kleinen Mahlzeiten über den Tag verteiltgefüttert werden, um eine gesunde Verdauung zu fördern.

Dafür sollte gewährleistet sein, dass sie rund um die Uhr Zugang zu qualitativ hochwertigem Raufutterhaben. Eine Faustregel besagt, dass ein Pferd etwa 1,5 bis 2 Prozent seines Körpergewichts an Raufutterpro Tag empfangen sollte.

Die Menge an Kraftfutter hängt von verschiedenen Faktoren ab. Das Alter, das Gewicht, die Rasse und das Aktivitätslevel deines Pferdes sind hierbei wichtige Indikatoren. Es ist ratsam, sich an die Empfehlungen des Herstellers zu halten und die Fütterungsmenge nach Bedarf anzupassen. Füttere dein Pferd aber immer zuerst mit Raufutter, bevor du ihm Kraftfutter gibst. Das Kraftfutter teilst du dann am besten auf mindestens drei Mahlzeiten auf. Wenn dein Pferd generell dazu neigt, viel zu fressen, solltest du die Futtermenge umso mehr im Blick behalten. Pferde haben kein Sättigungsgefühl und hören nur auf zu fressen, wenn die Kau-Muskulatur erschlafft. Deswegen ist es wichtig, dass du auf die passende Futtermenge achtest.

Neben dem richtigen Futter für Pferde ist zudem eine ausreichende Wasserzufuhr entscheidend für die Gesundheit deines Pferdes. Stelle auf jeden Fall sicher, dass dein Pferd immer Zugang zu frischem, sauberem Wasser hat – sowohl im Stall als auch auf der Weide.

Das richtige Futter macht gesund

Eine ausgewogene Ernährung ist von größter Bedeutung für das Wohlbefinden und die Gesundheit deines Pferdes. Die Futterwahl sollte auf hochwertigem Raufutter basieren, das deinem Pferd stets zur Verfügung steht. Ergänzendes Futter wie Kraftfutter, Müsli oder Pellets kann den Nährstoffbedarf von Pferden decken, während Mineralfutter wichtige Mineralien liefert. Die Fütterung sollte an die individuellen Bedürfnisse deines Pferdes angepasst werden, wobei mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt die Empfehlung sind. Beachte dabei das Aktivitätslevel deines Pferdes und denke immer daran, die richtigen Mengen zu füttern, um eine Überfütterung oder Unterversorgung zu vermeiden. Stelle außerdem stets sicher, dass dein Pferd jederzeit Zugang zu frischem Wasser hat – denn eine gesunde Ernährung ist der Grundstein für ein glückliches und gesundes Pferdeleben.

Passende Beiträge

Passende Gastgeber

0
(0)
Deutschland – Saarland – Schmelz
Die Weihermühle ist eine 400 Jahre alte Wassermühle, die wir liebevoll in ein Friesengestüt umgewandelt und saniert haben. Hier leben unsere Zauberrösser in offenen und hellen Ställen und jedes unserer Fohlen wird mit viel Liebe groß gezogen.
Teaserbild-Basis
Deutschland – Hessen – Hatzfeld-Holzhausen
Wir bieten euch ein Ferienhaus mit 3 Schlafzimmern für 6 Personen, einer separaten Weide, separaten Großbox (23m²), Heu, Hafer-Stroh sowie einen Parkplatz für Anhänger. Wir heißen euch und euer Pferd herzlich willkommen!
Teaserbild-Basis
Deutschland – Mecklenburg-Vorpommern – Neu-Drefahl
Weinzierl Horsemanship – ein Name, eine Qualität, ein tolles Team! Aus langjähriger Zusammenarbeit und jungen Talenten hat sich ein Team entwickelt, das gemeinsam für schnörkelloses Natural Horsemanship steht. Zusammen sind wir stark! Orientiert an Deinen Wünschen und Bedürfnissen ist mit mehreren Trainer:innen am Hof eine individuelle Betreuung garantiert.
Teaserbild-Basis
Deutschland – Bayern – Wolferstadt
Unser Ferienprogramm und unsere Reitschule sind für pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche eine wundervolle Abwechslung zum Alltag! Bei uns steht nicht nur das Reiten im Vordergrund – auf dem Hof gibt es immer viel zu lernen und zu erfahren und ihr seid hier mittendrin im Reiter- und Bauernhofgeschehen.
Teaserbild-Basis
Deutschland – Brandenburg – Groß Köris OT Löpten
Bei uns kommen Sie raus aus dem täglichen Trott! Schnuppern Sie ein bisschen Landluft, streicheln Sie unsere Schweinchen oder kuscheln Sie mit unseren Pferden!
Teaserbild-Basis

Reitstall Reichertsried

Deutschland – Bayern – Kirchberg im Wald
Wir sind ein kleiner aber feiner Reitstall mitten im Bayerischen Wald, mit braven Pferden und einem schönen Reitangebot für Groß und Klein, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.
Zurück
Weiter

Weitere Beiträge